Gemeinschaftspraxis Zahnarzt Dr. Uwe von Ahlften und Zahnarzt Roland Braun in Soest
Walburgerstraße 3 · 59494 Soest
Telefon 02921-12397 · Telefax 02921-12310

Reevaluation

Circa 6-12 Wochen nach einer durchgeführten Initialtherapie wird eine neue gründliche Befundaufnahme (Reevaluation) durchgeführt und die (Zahnfleisch-)Taschentiefen sondiert. Bei verbliebenen tiefen Taschen wird eine weitergehende Parodontalbehandlung durchgeführt. Ziel ist es, diese Taschen zu minimieren. Dazu stehen uns verschiedene therapeuthische Maßnahmen zur Verfügung. Bei größeren Defekten kann die Anlage von neuem Knochen mit einer gesteuerten Geweberegeneration (GTR - Guided Tissue Regeneration) gefördert werden. Ziel einer systematischen Parodontalbehandlung ist, verloren gegangene Zahnhaltegewebe wiederaufzubauen. Verlorenes Knochengewebe kann mit Eigenknochen aufgebaut werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Bildung des Knochengewebes mit körperfremdem Knochenersatzmaterial anzuregen. Hierzu wird der Eigenknochen oder das Knochenersatzmaterial während eines chirurgischen Eingriffs in die Knochentasche eingefüllt. Im Laufe der Zeit wird das Material durch den Körper abgebaut und durch körpereigenen Knochen ersetzt.

Öffnungszeiten



Termine nach Vereinbarung.

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis, der Gesundheitspolitik und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen